Artikelformat

Na Hallelujah !

We’re aware this event in particular is more difficult than it should be. A fix is in progress(Quelle: reddit.com)

Ich halte mich nun wirklich nicht für den begabtesten virtuellen Rennfahrer am Gamepad, so völlig bar jeden Talents bin ich allerdings auch nicht. Umso frustrierender und merkwürdiger gestaltete sich ein Rennen namens „Component Parts“ beim aktuellen Need for Speed. Während ich bis zu diesem Punkt alles andere auf dem Veranstaltungs-Menü meist im ersten, spätestens im zweiten oder dritten Anlauf erfolgreich absolvieren konnte, trieb mich dieses eine Rennen in den Wahnsinn. Ich vermute mal ins Blaue, dass es bislang an die 20 Versuche waren, in denen ich aber auch nicht die geringste Chance hatte, zu gewinnen. Die berüchtigte Gummiband-KI des Spiels schießt den ausgewürfelten Gewinner mit einer Präzision und Geschwindigkeit über den Highway, dass ich nicht mal mehr die Rücklichter sah.

Heute Abend vernahm ich erleichtert, dass ich nicht nur nicht der Einzige bin, der den Schwierigkeitsgrad dieses speziellen Rennens als etwas (sagen wir mal) unausgewogen empfindet. Ben Walke, der Community & Content Lead von Need for Speed kündigte auf Reddit an, dass man dies auch beim Entwickler so sieht und dran arbeitet. Das finde ich ganz wunderbar und werde bis dahin erst einmal sämtliche anderen Events abgrasen.